MPC Capital AGDownloadcenterSitemap
MPC
SucheSuche
Suche

MPC Capital-Aktie mit neuem Allzeithoch

Für die Aktionäre der MPC Capital brachte das Jahr 2005 ein neues Allzeithoch. Am 9. September 2005 schloss das Papier im elektronischen Handel XETRA bei EUR 69,05. Zwischenzeitlich hatte es die Marke von EUR 70,00 überschritten. Nach dem Dividendenabschlag Anfang Mai wurde zur Mitte des Jahres am 27. Juni 2005 ein Jahrestief von EUR 47,70 notiert. Am Jahresende schloss die MPC Capital-Aktie bei EUR 65,80 und verbuchte ein Plus von 19%. Damit konnte das Papier mit der Performance der Indizes nicht ganz Schritt halten.

Die Marktkapitalisierung stieg im Laufe des Berichtszeitraums von EUR 585 Millionen zu Jahresbeginn auf über EUR 730 Millionen und lag zum Stichtag bei EUR 697 Millionen. Das durchschnittliche Handelsvolumen der Aktie im elektronischen Handelssystem lag bei über 30.000 Stück pro Tag und erreichte im ersten Quartal 2005 mit annähernd 60.000 Aktien im Durchschnitt das bislang größte Handelsvolumen der MPC Capital-Börsenhistorie.