MPC Capital AGDownloadcenterSitemap
MPC
SucheSuche
Suche

Aktive Investor-Relations-Arbeit

Neben der Zugehörigkeit zu einem Aktienindex und der positiven Geschäftsentwicklung mit einer attraktiven Dividendenrendite trug in den vergangenen fünf Jahren auch die intensive Kapitalmarktkommunikation dazu bei, dass sich neue Investorenkreise im In- und Ausland für die Aktie der MPC Capital begeisterten und das Verständnis für das Geschäftsmodell stieg. Auch im vergangenen Jahr erläuterte das Management die Strategie des Unternehmens auf zahlreichen Roadshows, bei quartalsweise stattfindenden Telefon konferenzen und einer Vielzahl von Einzelgesprächen in der Hamburger Firmenzentrale und den Finanzzentren Europas und Nordamerikas. Auf mehreren nationalen und internationalen Konferenzen hat sich die MPC Capital AG präsentiert und erfolgreich um das Vertrauen der institutionellen Investoren geworben.

Die Hauptversammlung in Hamburg mit 700 Teilnehmern, die Präsenz auf Veranstaltungen für Privataktionäre sowie der Investor-Relations- Bereich auf der Internetseite der MPC Capital waren die zentralen Instrumente, um diesen Aktionärskreis über den Geschäftsverlauf und die Strategie zu informieren. Viele Privatanleger schätzen den direkten Draht zum Unternehmen ebenso wie die Tatsache,dass MPC Capital nicht ausschließlich per E-Mail kommuniziert, sondern auf Wunsch die Informationen per Fax oder Brief zur Verfügung stellt.

Um den Anforderungen des globalen Kapitalmarktes gerecht zu werden und Vertrauen zu schaffen, folgt die Investor Relations der MPC Capital dem Prinzip einer glaubwürdigen und transparenten Finanzkommunikation. Ziel ist es, möglichst umfassend, zeitnah und offen über das Geschäftsmodell, seine Nachhaltigkeit und seine Entwicklungschancen zu informieren. Ein Anspruch, der vom Kapitalmarkt honoriert wird. Dies spiegelt sich regelmäßig in sehr guten Platzierungen in Ranglisten zur Bewertung der gemeinsamen
Anstrengungen von Vorstand und Investor Relations wider. Die Platzierungen sieht MPC Capital als Ansporn, die Investor-Relations-Arbeit auch in Zukunft kontinuierlich zu verbessern.